Freitag, 20. Juli 2012

Nach der Flut...

...nach der Bilderflut der letzten Tage jetzt noch ein paar ganz besondere Fotos von den beiden Stars in unserem Garten.


So knuffig sieht es aus, wenn die zwei einen erwarten. Heute erwarten sie euch und freuen sich, wenn ihr die Bilder von ihnen genießt und vielleicht noch ein (virtuelles) Leckerli durch die Gitter gebt :) Es ist wirklich beeindruckend. Das Geräusch, wenn jemand die Terassentreppe herunterkommt, stürmen sie immer gleich in die eine Ecke, die dem Weg am nächsten ist. Sie sind so schlau und einfach unwiderstehlich!


Jeden Abend werden Klo und Stall gesäubert, sonntags wird richtig Reine gemacht. Zum täglichen Programm gehört auch, dass die Murmeln, die nicht im Klo landen (wir hoffen auf Besserung nach der Pubertät), mit unserem extra dafür angeschafften Handstaubsauger weggesaugt werden. Otto wollte mich eines Tages wirklich tatkräftig dabei unterstützen und ist kurzerhand in den Mülleimer gesprungen. Konnte er ja nicht ahnen, dass das den ganzen Prozess eher verlangsamt ;) Wir haben gestern drüber gesprochen, dass den beiden der Staubsauger echt gar nichts auszumachen scheint. Lilly rennt zwar manchmal weg, wenn er ihr zu nahe kommt, aber sie kommt dann auch schnell wieder gucken, ob wir auch alles richtig machen. Otto hingegen hat mein Liebster gestern schon beinahe als Staubsauger-Junkie bezeichnet.


Nicht ganz so happy sind sie, wenn sie in ihre doofe Box müssen und wir sie darin zum Tierarzt entführen. Ungelogen, ich hatte den Eindruck, die beiden waren ein bisschen böse mit mir. Aber es war doch nur zu ihrem Besten. Eine kleine Impfung muss auch mal sein. Mit einer Extraportion Petersilie kann man sich aber schnell wieder einschleimen ;)


And noooow - I proudly present: die Strandpose!
So wie Lilly dort liegt, sieht man sie dann doch nicht jeden Tag herumliegen. Wenn einer von beiden dann doch mal so vollkommen relaxt irgendwo rumliegt, nennen wir das die Strandpose. Fehlen nur das Meer, ein bisschen Sand, der Sonnenschirm und ein Cocktail in der Hand...

Der aufmerksame Betrachter wird entdeckt haben, dass der Boden auf dem Bild nicht ganz so grün und erdig aussieht wie auf den Collagen in den Bilderflut-Posts. Das liegt daran, dass das Bild etwas älter ist und wir zuerst noch Pappe ausgelegt haben, damit sie nicht direkt am Anfang auf der Wiese sind, während sie noch nicht angefüttert war.


Dieser Schnappschuss bedarf keiner Erklärung. Einer der vielen Momente, in denen sie sich so nahe sind und dabei einfach nur vollkommen vertraut, entspannt und auch witzig aussehen...


Zum Schluss gibt es noch ein Kunstfoto, das mein Schatz gemacht hat. Ich finde, das ist ein richtig tolles Bild. Findet Otto und sagt mir, dass er nicht aussieht, wie für die Werbung dort hingesetzt :)
Damit wünsche ich einen schönen Freitag Abend und ein angenehmes Wochenende. Meine Wetter-App hat mir vorhin suggeriert, dass in Berlin die nächsten Tage die Sonne scheinen wird. Darauf hoffe ich jetzt während ich versuche meine bessere Helfe gesund zu kuscheln...

Kommentare:

  1. Ich lasse natürlich ein virtuelles Leckerli da und sage, dass mir das vorletzte Bild am besten gefällt wegen der zufälligen blauen Chucks im Hintergrund. Hat was! (obwohl die Strandpose auch ein echter Hingucker ist)

    AntwortenLöschen
  2. Hammer Fotos! Ich musste so lachen als ich das Bild mit der Strandpose gesehen habe.. :D
    Echt genial..
    Ich bin auch immer wieder erstaunt darüber, wie schlau diese kleinen Tierchen sind und was sie für Eigenarten haben...
    Wenn virtuelle Leckerlis übrigens echt wären, wären deine 2 Häschen sicherlich schon längst übergewichtig.. so viele, wie ich ihnen geben würde.. :)
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und hoffe stark, dass du gutes Wetter hast in Berlin.. :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. It's your turn :)

    http://hexhex.blogspot.de/2012/07/bunt.html

    AntwortenLöschen